. .
Ad Ad
Beliebteste Posts
Letzte Kommentare
Neueste Posts
Kategorien
Tag Cloud

Biervana Basel

Biervana Basel

Zwei Anlässe diesen Sommer wollen beweisen, dass Bier in der Region Basel eine besondere Rolle spielt: Der Brautag am 12. August bei Voltabräu sowie der 5. Biermarkt auf dem Vogesenplatz am 25. und 26. August. Picture by Wikimedia Von Martin Pütter Was Bier betrifft, sind Basler doch besonders verwöhnt. In ihrer Stadt wurde vor über 40 Jahren Pionierarbeit für Klein- und Mikrobrauereien geleistet. Der Pionier war Hans-Jakob Nidecker, der 1974 in seinem Lokal Fischerstube das heute noch beliebte Ueli-Bier braute. Heute stellen allein auf dem Boden des Kantons Basel-Stadt rund zehn Brauereien Bier her. Es waren schon mal mehr als zehn,

Weiterlesen

Lauf, Basel, Lauf

Lauf, Basel, Lauf

Laufen als eine der beliebtesten Sportaktivitäten wächst in der Region Basel beachtlich an. Ob Topwettkampf oder Freizeit-Joggen, Stadt und Region bieten rund ums Jahr eine Reihe an Anlässen und Gelegenheiten an. Von Ella Revitt Laufen hat einen Vorteil: Es ist überall und jederzeit möglich. Läufer sind auch in Basel zu finden – entweder entlang des Rheins, in den diversen Parks, auf den Bahnen von Sportplätzen, oder gar im Fitnesszentrum auf der Laufbahn. Und von den positiven Wirkungen für die Gesundheit haben wir bis zum St. Nimmerleinstag gehört. Lauf-Wettkämpfe sind jedoch etwas Besonderes. Sie bringen Menschen zusammen, jeder lernt etwas dabei.

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  18/07/2017 ohne Kategorie, Sport, Uncategorized

Gemälde für die Seele

Gemälde für die Seele

Licht, Schatten und Reflexion: Lassen Sie sich von Claude Monets Magie in der Fondation Beyeler verzaubern. Von Shirley L. Kearney CLAUDE MONET, LE PARLEMENT, CIEL ORAGEUX, 1904 / DAS PARLAMENT, STÜRMISCHER HIMMEL – Öl auf Leinwand, 81 x 92 cm Palais des Beaux-Arts de Lille, legs de Maurice Masson, 1949 Foto: © RMN-Grand Palais / René-Gabriel Ojéda Als Geschenk zum 20. Geburtstag für sich und die Öffentlichkeit hat die Fondation Beyeler 62 Bilder Claude Monets an seinen Wänden. Dank ihres Rufs in der Kunstwelt kamen einige Bilder in der Fondation leihweise aus 15 privaten Sammlungen, andere aus führenden Museen Europas,

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  06/02/2017 Kultur, ohne Kategorie, Uncategorized

Geisterjagd in Basels Gassen

Geisterjagd in Basels Gassen

Wer glaubt, dass Geister nur in viktorianischen Häusern oder Schlössern Grossbritanniens ihr Unwesen treiben, der irrt sich. Auch in den Basler Gassen geht seit Jahrhunderten der Spuk um. Von Nicole J. Bettlé Ob am Heuberg, an der Heuwaage oder dem Kreuzgang des Münsters: überall in Basel lauern Untote und Dämonen. Visit Basel mit seinem Team an Guides bietet einen „Ghost Walk“ durch die Altstadt an – für Expats auch auf Englisch. Gruselfans werden ihre Freude daran haben. Totengässlein – harmlos, fast heimelig bei Tag, heimgesucht bei Nacht Auf dem spukreichen Rundgang hören Teilnehmer auch die Geschichte vom Wiedertäufer Joris. Zu

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  28/01/2017 Gesellschaft, ohne Kategorie, Uncategorized

Basel und Basilisken – eine ganz besondere Beziehung

Basel und Basilisken – eine ganz besondere Beziehung

Die Einwohner Basels sind stolz auf ihr Wappentier, den Basilisk. Wo man auch hingeht, begegnet man seinem Abbild. Auf Brunnen oder Brückenpfeilern thronend bewacht er die Stadt. Von Nicole J. Bettlé Am Totentanz befindet sich Basels ältester Basiliskenbrunnen Der Legende nach hauste der Basilisk einst in einer Höhle, wo heute der Gerberbrunnen steht (Gerberberglein). Eine Inschrift beschreibt diese Legende. Der Basilisk ist nicht mit einem Drachen oder einem Lindwurm zu verwechseln. Letztere sind im Vergleich zu ihm schon fast harmlos. Obwohl ein kleiner Wicht – er hatte ungefähr die Grösse der heutigen Brunnenskulpturen – war er sehr gefürchtet. Mit seinem

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  16/01/2017 Gesellschaft, ohne Kategorie, Uncategorized

Fondation Beyeler – Hallo, 2017

Fondation Beyeler – Hallo, 2017

Die Fondation Beyeler in Riehen steht kurz vor der Feier zu ihrem 20. Geburtstag. Dank ihrer starken Ausrichtung darauf, den Einstieg in die Wertschätzung von Kunst zu fördern, sind die kulturellen Aktivitäten im Dreiländereck um Basel gestiegen. Von Shirley L. Kearney Als die Idee zur Fondation Beyeler entstand, wurde auf eine Zahl von 70‘000 Besuchern pro Jahr gehofft; mittlerweile beläuft sich die durchschnittliche Besucherzahl auch dank der 91 Ausstellungen seit Gründung auf 300‘000. Unterstützt von einer privaten Stiftung ist es nun das meistbesuchte Museum der Schweiz. Und zuletzt erhielt Sam Keller, Direktor der Stiftung, den Ehrendoktortitel der philosophisch-historischen Fakultät der

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  27/11/2016 Kultur, ohne Kategorie, Uncategorized

Sie kamen, sie ruderten, sie gewannen

Sie kamen, sie ruderten, sie gewannen

Bei seiner ersten Teilnahme an Basel Head schickte der Deutschland-Achter eine Herausforderung an all die Spitzennationen, die bisher dieser einmaligen Ruderregatta ferngeblieben sind. Von Martin Pütter Schon kurz nach dem Start schliesst der Deutschland-Achter (weisse Trikots) nah auf zum Vorjahressieger, dem Schweizer Leichtgewichts-Achter (unter der Brücke).  Bild Basel Head/zVg Die Zahlen sind beeindruckend, 37 Sekunden Vorsprung auf das zweitklassierte Boot, und den bisherigen Streckenrekord gleich um über elf Sekunden verbessert – der Deutschland-Achter wurde seiner Favoritenrolle an der siebten Austragung von Basel Head klar gerecht. Für die 6.4 km lange Strecke, mit der Wende unterhalb des Kraftwerks Birsfelden, brauchte er

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  21/11/2016 ohne Kategorie, Sport, Uncategorized

Ehre für Basel Head

Ehre für Basel Head

Ein neuer Teilnehmerrekord, ein zusätzlicher Wettbewerb, und ein fast schon legendäres Boot zum ersten Mal dabei – die siebte Austragung der Ruderregatta „Basel Head“ auf dem Rhein wartet mit Superlativen auf. Von Martin Pütter Über Fussball hatte der ehemalige englische Internationale Gary Lineker mal gesagt: „ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen die Deutschen.“ Das hätte er auch leicht abgewandelt über Rudern sagen können. An jedem internationalen Achterrennen gehört das Deutschland-Boot seit den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts zu den Favoriten – sofern es denn teilnimmt. Dieses Jahr an den Olympischen

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  17/11/2016 ohne Kategorie, Sport, Uncategorized

US-Präsidentschaftswahl strahlt auch nach Basel aus

US-Präsidentschaftswahl strahlt auch nach Basel aus

Die USA bereiten sich vor, ihren nächsten Präsidenten zu wählen, den 44. im Amt seit 1789. Es fanden bereits drei hitzige und umstrittene TV-Debatten statt, wochenlange Schlammschlachten und endlose Medienberichterstattung. Der Ausgang des wohl umstrittensten Wahlkampf der US-Geschichte ist offen. Von Lya Pfäffli 26‘672 US-Amerikaner waren 2013 in der Schweiz registriert, knapp neun Prozent davon in Basel-Stadt und Baselland – und trotz mehrerer tausend Kilometer zu ihrer Heimat sind sie vom Präsidentschafts-Wahlkampf betroffen. Denn egal wie lange sie schon fern der Heimat sind, sie dürfen immer noch ihre Stimme abgeben. „Dieser Wahlkampf war eine Schande für das politische System der

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  26/10/2016 Gesellschaft, ohne Kategorie, Uncategorized

Kandinsky & Marc: Anführer einer Kunstbewegung bei Beyeler

Kandinsky & Marc: Anführer einer Kunstbewegung bei Beyeler

Eine Ausstellung der Fondation Beyeler in Riehen zeigt Werke von Pionieren moderner Kunst im 20. Jahrhundert. Von Shirley L. Kearney Eine Ausstellung durch Avant-Garde-Künstler in München 1911 leitete eine neue Bewegung der Darstellung von Farbe und Form ein durch ihre Befreiung von fester visueller Darstellung, wodurch Farbe ihren eigenständigen Wert erhielt – Farbe als Farbe und Umriss ohne Linien. Farbe wird als Farbe geschätzt, nicht nur als Füller von Formen, eingeengt durch Linien. Sie wurde befreit von ihrer Aufgabe, Dinge zu zeigen, um einfach Farbe zu sein. Form ist freiwillig: um Ideen zu zeigen anstatt Realität abzubilden. Der Beginn des

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  16/09/2016 Kultur, ohne Kategorie, Uncategorized
Seiten:1234567...18»