. .
Ad Ad
Beliebteste Posts
Letzte Kommentare
Neueste Posts
Kategorien
Tag Cloud

Archiv nach Monat: Juni 2013

Home! Home?

Home! Home?

Liebe Leserinnen und Leser Rund 32 000 Expats leben in der Region Basel. Wie leben sie eigentlich? Wie fühlen sie sich? Mit diesen Fragen haben wir im Rahmen unseres Projekts «Junge Journalisten» drei Teams von Schülerinnen losgeschickt. Sie haben verschiedene Zugewanderte befragt, haben ihre Eindrücke beschrieben und auch ihre Meinungen einfliessen lassen. Die Texte sorgten in unserer Redaktion für Wirbel: Die Aussagen seien plakativ, zu verallgemeinernd, provokativ oder gar falsch. Manches haben wir weggekürzt. Aber nicht alles. Denn was die jungen Menschen hier beschreiben, ist letztlich ihr eigener Eindruck, ihre Wahrnehmung. Sie machen niemanden schlecht, lassen aber möglicherweise Vorurteile einfliessen.

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  20/06/2013 ohne Kategorie

Kunst der gesprayten Art – ganz gross

Kunst der gesprayten Art – ganz gross

Dass Graffiti in der Zwischenzeit «in» ist und auch von Galeristen und Kunstkennern als eigenständige Kunst angesehen wird, hat The Basel Journal im letzten Heft gezeigt. Die Spraykunst ist aber auch imposant, vor allem die des hiesigen Künstlers ECB. «Art» – ohne Eintrittspreis und schickes Outfit. Von Stéphanie Erni «Porträt eines Fischers» heisst das riesige, 70 Meter hohe Fassadenbild in der südkoreanischen Hafenstadt Busan. «Mural» heisst diese Form von Bild und dieses Mural hat der deutsche Künstler Hendrik Beikirch alias ECB angefertigt, in der letzten Augustwoche 2012. Es ist das derzeit grösste Wandgraffiti Asiens und machte Beikirch in der Szene

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  20/06/2013 Kultur

Expats sind nur schwer erreichbar

Expats sind nur schwer erreichbar

Basels Understatement, Basels Altstadt, Basels Sex and Crime: Was die Touristen wirklich interessiert und fasziniert. Und womit Basel die Touristen vergrault. Christian Rieder, 42, CEO der Tourismusagentur Visit Basel, redet Klartext. Auch über das mangelnde Interesse der Zuzüger an der Stadt. Von Philipp Probst Wieso sollte man unbedingt Basel besuchen? Basel hat eine authentisch-spätmittelalterliche Altstadt und ist damit von europäischer Bedeutung. Hier wird eine lange Stadtgeschichte greifbar. Das beeindruckt Amerikaner, vor allem aber die Deutschen, deren Städte fast alle im Krieg zerstört wurden. Schade, dass man in Basel einige Bausünden begangen hat, speziell in der Talstadt. Sonst wären wir im

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  20/06/2013 Wirtschaft

Basler Whisky

Basler Whisky

Ob Basler oder Expats – zur passenden Gelegenheit, zur passenden Zeit gönnen sich beide vielleicht einen Single Malt Whisky. Aber warum ein Getränk aus einem weit entfernten Land geniessen? Whisky wird mittlerweile auch in der Umgebung Basels gebrannt. Von Martin Pütter, Fotos Kathrin Horn Whisky, Single Malt – bei diesen beiden Begriffen fällt neun von zehn Menschen, ausser Iren oder US-Amerikanern, wohl sofort Schottland ein. Schweizer Whisky hätten sie als Widerspruch in sich betrachtet. Aber so merkwürdig es für manche scheint: In der Schweiz sind einheimische Whisky-Marken auf dem Markt – «aus Anfangs 20 Herstellern wurden rasch mehr und heute

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  20/06/2013 Gesellschaft, Wirtschaft

Hallo Welt

Hallo Welt

Dies ist ein Testeintrag  

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  11/06/2013 ohne Kategorie