. .
Ad Ad
Beliebteste Posts
Letzte Kommentare
Neueste Posts
Kategorien
Tag Cloud

Archiv nach Monat: Januar 2014

Ovale Höhepunkte

Ovale Höhepunkte

Wer sich unter Einheimischen und Expats für Sportarten interessiert mit dem in ihren Augen einzig richtigen Ball (d.h., oval statt rund), fiebert diesem Wochenende entgegen. Von Martin Pütter Zwei Begriffe lösten unter vielen Sportfreunden in der Region Basel in den letzten Tagen Vorfreude aus: «Super Bowl» und «Six Nations», die alljährlichen Höhepunkte im American Football und im Rugby. Während in der Nacht von Sonntag auf Montag (Beginn 01.00 Uhr MEZ) die Denver Broncos gegen die Seattle Seahawks in der «Super Bowl XVLIII» gegeneinander antreten, treten bereits am Samstagnachmittag Wales gegen Italien sowie Frankreich gegen Wales und am Sonntag Irland –

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  29/01/2014 ohne Kategorie, Sport

Welch ein Willkommen

Welch ein Willkommen

Expats seien schuld daran, dass in Basel die Anzahl Autos gestiegen sei, urteilen Basels Stadtentwickler. Die Verwaltung hat von der Bevölkerung den Auftrag erhalten, den Strassenverkehr zu reduzieren. Nun scheinen die Verantwortlichen Sündenböcke zu suchen. Kommentar von Martin Pütter Manchmal scheint es von Vorteil zu sein, dass Neuankömmlinge mit englischer Muttersprache erhebliche Mühe haben, die deutsche Sprache zu lernen oder zu verstehen. Somit bleibt ihnen der Willkommensgruss erspart, den die Stadt Basel diese Woche herausliess und der von der Basler Zeitung eifrig aufgenommen wurde. Unter den Schlagzeilen «Basler lieben Autos» (Titelseite) und «Mehr Autos auf Basels Strassen» (im Bund Stadt.Land.Region)

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  24/01/2014 Gesellschaft, ohne Kategorie

Geschichten und Lieder in zwei Sprachen

Geschichten und Lieder in zwei Sprachen

Am 7. Februar findet in der GGG Bibliothek Basel West ein zweisprachiger literarischer und musikalischer Apero statt. Die Autorin Esther Murbach liest aus ihrer Kurzgeschichten-Sammlung «Hollywood Mansion», ihrem ersten Buch, das englische und deutsche Texte kombiniert. Die Hälfte der Erzählungen sind durch Irland inspiriert, wo sich die Autorin sehr zuhause fühlt, die anderen spielen in Basel und Israel. Esther Murbach war lange Zeit Journalistin und Übersetzerin und lebt in Basel. Der Sänger und Songschreiber Olaf Kirchgraber schreibt Gedichte auf Schweizerdeutsch und Englisch, und setzt sie musikalisch um. Seine Lieder spannen einen Bogen von zärtlich und melancholisch bis zu ironisch und

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  19/01/2014 Kultur

Das doppelte Schneewittchen

Das doppelte Schneewittchen

Von Shirley L. Kearney und Bronwen Saunders, Deutsch von Martin Pütter Besucher des Theater Basels haben gleich zweifach Gelegenheit, die schöne Prinzessin mit ebenholzschwarzem Haar und blutroten Lippen zu sehen – im Ballett und in der Oper. Richard Wherlocks Ballettinszenierung «Snow White», die am Theater Basel bis März läuft, verspricht einen fantastischen Abend, wie unsere Autorin Shirley L. Kearney schreibt: «Wherlocks Choreographie des Märchens der Gebrüder Grimm über Schneewittchen und die sieben Zwerge – inklusive verschiedener Helden und Schurken – ist einfach bezaubernd. Die Abendvorstellung am Stephanstag besuchten Ballettliebhaber allen Alters, und sowohl in Foyer als auch Theater herrschte Feststimmung.

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  17/01/2014 ohne Kategorie, Veranstaltungen

Am Montag ist wieder Vogel Gryff – Kleinbasels höchster Feiertag

Am Montag ist wieder Vogel Gryff – Kleinbasels höchster Feiertag

Von Mike Stoll, Basel Insider Website / (Foto: Patapat, wikimedia commons) Jedes Jahr an einem bestimmten Tag im Januar zerreisen zahlreiche Böllerschüsse die morgendliche Stille über dem Rhein, Donnerschlägen gleich erschüttern sie die ganze Stadt und sind zugleich Auftakt für ein einzigartiges Schauspiel im Kleinbasel. Der Vogel Gryff tanzt wieder durch die Gassen der «minderen Stadt», begleitet von Leu und Wild Maa. Herren in altertümlicher Tracht mit stolz erhobenen Bannern ziehen unter Trommelschlägen hinter ihnen her und verleihen dem ganzen Zug ein Ehrfurcht gebietendes Gepräge. Manch Ortsfremder, der vielleicht zufällig Zeuge dieses seltsamen Aufmarsches wurde, mag nun verwundert fragen: «Ist

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  11/01/2014 ohne Kategorie, Veranstaltungen

Piet Mondrian, Barnett Newmann, Dan Flavin

Piet Mondrian, Barnett Newmann, Dan Flavin

Nur noch bis zum 19. Januar im Kunstmuseum Basel (Foto: Dan Flavin, untitled (zur Erinnerung an Urs Graf), 1972/1975. © ProLitteris, Zürich) Von Shirley L. Kearney Wer bis jetzt nicht daran gedacht hat, diese Ausstellung zu besuchen, hat noch wenige Tage Zeit, seine Meinung zu ändern und sich von Primärfarben, Rasterbildern und leuchtenden Neonröhren inspirieren zu lassen. Eine beruhigender und leichter Jahreseinstieg für Augen und Seele. Zum Beispiel im Rahumen der Museumsnacht am Freitag, 17. Januar. Gezeigt werden bedeutende Werke der drei Artisten aus der Dauerausstellung des Kunstmuseums sowie Leihgaben bekannter Sammlungen und Museen in Europa und den USA. Ausgangspunkt

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  08/01/2014 Kultur, ohne Kategorie

Besser als London

Besser als London

Von Martin Pütter Bild: Der Deutsche Hans Dieter Dreher mit Colore) Die Schweizer Freunde des Springreitens hatten im Sommer 2012 Grund zum Jubeln: Steve Guerdat hatte bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille gewonnen. Ob der Schweizer nun auch am CSI Basel vom 9. bis 12. Januar 2014 erfolgreich sein wird, ist offen – laut den Organisatoren ist der Anlass nämlich besser besetzt als die Olympischen Sommerspiele, die Konkurrenz damit grösser als in London. Das hängt vor allem damit zusammen, dass der CSI Basel keine Teilnehmerbeschränkung pro Nation auferlegt – bei Olympischen Spielen dürfen nur vier Reiter pro Nation

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert   |  05/01/2014 ohne Kategorie, Sport