. .
Ad Ad
Beliebteste Posts
Letzte Kommentare
Neueste Posts
Kategorien
Tag Cloud

Ein Markt zum Löschen einer bestimmten Angst

Der Basler Biermarkt erfreut sich wachsender Beliebtheit – und wartet darum 2016 mit einer Neuheit auf.

Von Martin Pütter

Wer unter „Cenosillicaphobie“ leidet, muss – wiederhole: muss – am letzten August-Wochenende den Vogesenplatz besuchen. Der dort stattfindende 4. Basler Biermarkt hilft nämlich entscheidend, die Symptome der „Angst vor leeren (Bier-)Gläsern“ erheblich zu lindern. Die Wissenschaft hat diese Phobie erst vor wenigen Jahren entdeckt, Bierliebhabern ist sie jedoch bereits seit der Erfindung ihres bevorzugten Getränks – und die ältesten Überreste von Bier stammen aus der Zeit von 3‘500 v. Chr. Archäologen vermuten sogar, dass Bier schon weit vor dieser Zeit hergestellt wurde.

Biermarkt

© 2016 Copyright Basler Biermarkt

Das wird die Liebhaber der regionalen Biere vielleicht weniger interessieren als die diversen Spezialbiere, welche insgesamt 24 Klein- und Mikrobrauereien sowohl aus Stadt und der Region als auch aus anderen Ecken der Schweiz anbieten. Zwei Gastbrauereien – White Frontier aus Verbier und Sunnegg Brau aus Grächen – sind im Wallis beheimatet, eine im Berner Oberland (Simmentaler Bier/Lenk) und die Bier Factory in Rapperswil (St. Gallen). Zudem warten die Veranstalter mit einer Neuheit auf: Der Biermarkt findet zum ersten Mal über zwei Tage statt – sowohl am Freitag (26. August) als auch am Samstag (27. August).

Diese Erweiterung auf zwei Tage beweist, dass sich der noch junge Biermarkt bereits fest im Veranstaltungskalender Basels etabliert hat – und das trotz Konkurrenz an diesem Wochenende durch das Klosterbergfest in Basel und durch das Römerfest in Augusta Raurica. Und die wachsende Beliebtheit der regionalen Biere haben auch die lokalen Medien zunehmend hervorgehoben – so hat unter anderem die Basler Zeitung Ende Februar dieses Jahres auf einer Doppelseite über eine Degustation einer ganzen Reihe Biere aus der Region berichtet, mit Bewertungen.

Biermarkt_2

© 2016 Copyright Basler Biermarkt

 

4. Basler Biermarkt
Vogesenplatz
Freitag, 26. August 2016, 17.00-23.00 Uhr
Samstag, 27. August 2016, 16.00-22.00 Uhr
Teilnehmende Brauereien:
Kitchen Brew, Basel
Roscha Bräu, Frenkendorf
Ueli Bier, Basel
Basiliske Bier, Basel
Baselbieter Bier, Ziefen
Volta Bräu, Basel
Unser Bier, Basel
Ruecherei, Bubendorf
Die Bierbarone, Basel
Sunnegg Brau/Haus, Grächen
Simmentaler Bier, Lenk
ArliBrau, Arlesheim
White Frontier, Verbier
St. Johannsbräu, Basel
Stocha Bräu, Rodersdorf
Em Basler sy Bier, Basel
Chastelbach, Himmelried
Schwarzbuebe Bier, Nuglar
Rössli Bier, Füllinsdorf
Beer Guerrillas, Pratteln
Luusbueb Bier, Basel
Gleis 1, Basel
BrauBudeBasel, Basel
Bier Factory, Rapperswil

 

www.baslerbiermarkt.ch

Main picture: © 2012 Kathrin Horn / 2016 Basler Biermarkt

Entschuldigung, die Kommentare sind für diesen Post geschlossen.