. .
Ad Ad
Beliebteste Posts
Letzte Kommentare
Neueste Posts
Kategorien
Tag Cloud

Mal top, mal flop

Schweizer als Freunde: «Mission Impossible»? schweizAlphorn2

Mit gemischten Gefühlen werden die Schweizer die auf Englisch abgefasste Studie der Bank HSBC betrachten, in der Expats ihre Gastländer bewerten. Kurz zusammengefasst: Öffentlich top – privat flop. Beim öffentlichen Verkehr liegt die Schweiz auf Platz ein, ebenso beim verfügbaren Einkommen – aber geht es um das Thema «Freunde finden», trägt die Schweiz unter 37 bewerteten Ländern die rote Laterne.

Die Schweizer Presse schien bestürzt über diese Studie. Als Überschrift zu einem Artikel dazu wählte die Online-Ausgabe der Basler Zeitung: «Das Land, in dem du keine Freunde findest». Glaubt man einer deutschen Frau, die etliche Jahrzehnte in der Schweiz gelebt hatte, ist dies zutreffend: «In manchen Ländern oder Städten musst Du einen Sack Salz fressen, bevor die Einheimischen Dich als Freund aufnehmen – in der Schweiz kannst Du dagegen Salz fressen, solange Du willst…»

Martin Pütter

Entschuldigung, die Kommentare sind für diesen Post geschlossen.