. .
Ad Ad
Beliebteste Posts
Letzte Kommentare
Neueste Posts
Kategorien
Tag Cloud

Sag mir, wie du wohnst

Vom Museum für Wohnkultur, Foto: Fassade des Hauses zum Kirschgarten, Fotograf: Heinz Unger, Schlieren/Zürich

Wie wohne ich und was sagt mein Zuhause über mich aus? Die Ausstellung im Museum für Wohnkultur / Haus zum Kirschgarten widmet sich einem Thema, das alle angeht: dem Wohnen. Das Wohnumfeld lässt Rückschlüsse auf die Bewohner, ihre Vorlieben, Eigenheiten und Lebensgewohnheiten zu. Hier entfaltet sich die persönliche Lebenswelt der Menschen. So lässt sich die Wohnung auch als «Spiegelbild der Seele» deuten.

Das Haus zum Kirschgarten trägt als herrschaftliches Wohn- und Geschäftshaus des Seidenbandfabrikanten und Kaufmanns Johann Rudolf Burckhardt (1750-1813) die individuelle Handschrift seines Erbauers. In den heute museal genutzten Räumen, die mit Möbeln des 18. und frühen 19. Jahrhunderts eingerichtet sind, werden verschiedene Aspekte des Wohnens beleuchtet und Bezüge zur Gegenwart hergestellt: Fotoaufnahmen zeitgenössischer Interieurs aus der Rubrik des NZZ Folio «Wer wohnt da», darunter eigens für die Ausstellung erstellte Basler Wohnporträts spiegeln das breite Spektrum heutiger Wohnräume wider.

Die Inszenierung mit historischen und modernen Objekten verbindet die rund 200 Jahre alten Interieurs mit heutigen Sichtweisen: Eine Ausstellung für alle Sinne, die die Besucher direkt einbezieht. Die Ausstellung dauert bis zum 16. November 2014.

www.hmb.ch

Entschuldigung, die Kommentare sind für diesen Post geschlossen.